WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Komet


Definition


Basiswissen


Als Kometen bezeichnet man einen kleinen und nur zeitweise sichtbaren Himmelskörper, oft mit Schweif.

Erscheinungsform


◦ Kometen sieht man recht selten am Himmel.
◦ Man sieht sie oft als schwachen Schweif.
◦ Der Schweif bleibt über mehrere Tage am Himmel sichtbar.
◦ Er verändert von Tag zu Tag seine Lage zu den Sternen.
◦ Er wandert sozusagen durch die => Fixsterne

Astronomisch


◦ Kometen sind kleine Himmelskörper aus Stein oder Gas.
◦ Sie durchwandern unser Sonnensystem auf langen elliptischen Bahnen.
◦ Wenn sie der Sonne näher kommen, dann beginnt ihr Schweif zu leuchten.
◦ Ihre Sichtbarkeit am Himmel kann mathematisch vorausberechnet werden.
◦ Man nimmt dazu => Keplersche Gesetze

Sternschnuppe oder Komet?


◦ Eine Sternschnuppe ist ein kurzer Lichtschweif am Himmel.
◦ Eine Sternschnuppe leuchtet nur Bruchteile einer Sekunde.
◦ Es sind kleine Staubteilchen, die schnell in die Atmosphäre eindringen.
◦ Dabei verglühen sie sehr schnell, was den Lichtschweif gibt.
◦ Eine Sternschnuppe ist damit kein Komet.
◦ Siehe auch => Sternschnuppe

Verwandte Themen












© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021