WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Kilogramm pro Tonne


Eine Dichteangabe, z. B. oft verwendet für Erze und Rohöl


Basiswissen


In der Mathematik, Physik oder Chemie: kurze Erklärung von Fachworten, Symbolen und Formeln

Beispiele


◦ Leichtes Rohöl: weniger als 0,870 g/cm³ oder weniger als 870 kg/m³
◦ Mittelschweres Rohöl: 0,870 bis 0,920 g/cm³ oder 870 bis 920 kg/m³
◦ Schweres Rohöl: 0,920 bis 1,000 g/cm³ oder 920 bis 1000 kg/m³
◦ Überschweres Rohöl: mehr als 1,000 g/cm³ oder mehr als 1000 kg/m³

Verwandte Themen



Rohldichten




Tipp


◦ Die Rohöldichte wird oft in kg/m³ angegeben.
◦ 0,87 g/cm³ sind wie 870 kg/m³.

Verwandte Themen




Rohöldichten








© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021