WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Kation


Elektrisch positives Ion (Atom oder Molekül)


Basiswissen


Positiv geladene Ionen, sogenannte Kationen, werden gebildet, wenn Atome Elektronen abgeben. Da der Atomkern nach wie vor eine identische positive Ladung besitzt (im neutralen Atom entspricht die Anzahl der Protonen im Kern exakt der Anzahl der ihn umgebenden Elektronen), erscheint das Ion in seiner Gesamtheit als ein positiv geladenes Teilchen. Das nennt man Kation.

Übersicht


◦ Ein Anion ist ein negativ geladenes Ion.
◦ Ein Kation ist ein positiv geladenes Ion.
◦ Eine Kathode gibt freie Elektronen ab.
◦ Eine Anode nimmt frei Elektronen auf.

Siehe auch


=> Elektrizität
=> Chemie
=> Anode
=> Kathode
=> Anion
=> Ladung





© Sabine & Gunter Heim, 2020