WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Kalotte


Gewölbter Teil eines Kugelabschnitts


Definition


Trennt man von einer Kugel mit einem geraden Schnitt ein Stück ab, entsteht ein sogenannter Kugelabschnitt, auch Kugelsegment genannt. Die Oberfläche besteht aus zwei Teilen: a) einer flachen Kreisscheibe und b) einem gewölbten kuppelförmigen Teil. Dieser gewölbte Teil heißt Kalotte. Lies mehr unter => Kugelabschnitt

Synyonyme


=> Kugelhaube
=> Kugelkappe
=> Kalotte

Verwandte Themen











© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021