WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

K-alpha Strahlung


Physik


Basiswissen


Das ist elektromagnetische Strahlung aus der Hülle von Atomkernen. Sie steht in enger Verbindung mit dem Schalenmodell der Atomphysik. Sie entsteht, wenn ein Elektron von der L-Schale (zweite Schale vom Kern aus gesehen) auf die innerste Schale des Atomkerns, die K-Schale fällt. Das alpha deutet an, dass das Elektron eine Schale nach unten fällt. Dabei wird ein Photon emittiert.

Welche Strahlungsart entsteht dabei?


◦ Es entsteht oft - aber nicht immer - Röntgenstrahlung.
◦ Bei Metallen wie Eisen oder Molybdän entsteht typische Röntgentrahlung.
◦ Bei Wasserstoff entsteht jedoch nur ultraviolettes Licht.

Was ist die Lyman-Serie?


◦ Das sind die möglichen K-alpha Strahlen (Photonen) für Wasserstoff.
◦ Mehr dazu unter => Lyman-Serie

Verwandte Themen















© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021