WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Inverse Matrizen


Beispiele


Basiswissen


Eine reguläre, quadratische Matrix (Zeilenzahl = Spaltenzahl) kann immer in eine invertierte Matrix umgewandelt werden. Dazu gibt es verschiedene Rechenverfahren, die eher aufwändig sind. Hier stehen Beispiele. Für die Methoden siehe unter => Inverse Matrix berechnen

Beispiel 1


Gegeben ist die Matrix A:

+2,0 +1,0
+6,0 +4,0

Dann ist die Inverse A⁻¹:

+2,0 -0,5
-3,0 +1,0

Beispiel 2


Gegeben ist die Matrix A:

+1 +0 -1
-8 +4 +1
-2 +1 +0

Dann ist die Inverse A⁻¹:

+1 +1 -4
+2 +2 -7
+0 +1 -4

Beispiel 3


Gegeben ist die Matrix A:

1 2 0
2 4 1
2 1 0

Dann ist die Inverse A⁻¹:

⅓·(-1) ⅓·(+0) ⅓·(+2)
⅓·(+2) ⅓·(+0) ⅓·(-1)
⅓·(-6) ⅓·(+3) ⅓·(+0)

Verwandte Themen











© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021