Bildbeschreibung und Urheberrecht

Indien



Großes Land in Süd-Asien, hing bis zur Zeit der Dinosaurier mit Afrika zusammen.


Daten


◦ Hauptstadt: Neu-Delhi
◦ Einwohnerzahl: 1314100000
◦ Fläche in km²: 3287263
◦ Stand: 2016

Erdgeschichte


Indien war ein Teil des ehemaligen Superkontinents Pangäa. Zur Zeit der Dinosaurier hing Indien an Afrika, Antarktika und Australien. Später löste es sich und wanderte mit über 20 Zentimetern pro Jahr nach Norden. Dort stieß es dann mit der Tibetischen Landmasse zusammen. Durch die Nordbewegung Indiens wurde das Himalay-Gebirge aufgetürmt. Die Bewegung dauert zurzeit noch an. Siehe auch => Pangäa

Siehe auch


=> Indischer Ozean
=> Länderliste
=> Australien
=> Antarktika
=> Afrika
=> Pangäa
=> Asien





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020