WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Gravitations-, Gewichts- und Schwerkraft


Begriffsklärung


Basiswissen


Gravitations- und Gewichtskraft sind eindeutig. Schwerkraft wird unterschiedlich verwendet. Das wird hier erklärt.

Gravitationskraft


Gravitationskraft wird einheitlich verwendet und meint immer nur: Die zwischen Massen anziehend wirkende Kraft. Steht man auf der Erde und würde die Erde nicht um sich selbst rotieren, dann würde man überall auf der Erdoberfläche deren Gravitationskraft direkt messen können. Mehr unter => Gravitationskraft

Gewichtskraft


Auch Gewichtskraft wird weitgehend einheitlich verwendet: die Summe aus Gravitationskraft und möglichen Fliehkräften aufgrund der Rotation eines Himmelskörpers. Steht man auf der um sich rotierenden Erde, dann ist die Gewichtskraft an fast allen Orten etwas kleiner als die Gravitationskraft. Aufgrund der Rotation erfährt man eine kleine Fliehkraft, diese vermindert die Wirkung der Gravitationskraft. Lediglich an den Polen sind Gewichts- und Gravitationsgkraft gleich groß. Lies mehr unter => Gewichtskraft

Schwerkraft


Schwerkraft wird uneinheitlich verwendet. Das Wort bezeichnet manchmal die Gravitations- und manchmal die Gewichtskraft oder auch das bloße Phänomen der Massenanziehung. Besteht Verwechslungsgefahr, sollte man selbst genau definieren, wie man das Wort benutzt.

Verwandte Themen

















© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021