Bildbeschreibung und Urheberrecht

Graphen

Funktionen | Gleichungen | Diagramme | Chemie

Was ein Graph ist hängt vom Kontext ab: Funktionen, Gleichungen, Statistik, Chemie. Hier sind einige Bedeutungen kurz vorgestellt.

Funktionen

◦ Funktionen wie f(x)=4x+2 kann man in einem Schaubild mit xy-Achse darstellen.
◦ Diese Schaubild nennt man auch kurz einen Graphen, genauer: Funktionsgraph
◦ Mehr dazu unter => Funktionsgraph

Gleichungen

◦ Es gibt Gleichungen mit zwei Unbekannten.
◦ Ein Beispiel: 2x + 4y = 40
◦ Die Lösungsmenge besteht aus x-y-Zahenpaaren.
◦ Diese kann man als Punkte in einem xy-Koordinatensystem darstellen.
◦ Das Ergebnis ist ein Graph, oft auch geometrischer Ort genannt.
◦ Mehr dazu unter => Geometrischer Ort

Diagramme

◦ Es gibt zum Beispiel Balken-, Torten-, Stab- und xy-Diagramme.
◦ Auch sie werden oft Graphen genannt.
◦ Mehr unter => Diagramme

Chemie

◦ In der Chemie ist Graphen eine Modifikation des Kohlenstoffs.
◦ Die Kohlenstoffatome sind in einer zweidimensionalen Wabenstruktur angeordnet.
◦ Ist diese Bedeutung gemeint, muss das Wort auf der zweiten Silbe betont werden.
◦ Siehe unter anderem unter => Modifikationen

Siehe auch

=> Graph