Bildbeschreibung und Urheberrecht

Geschwindigkeit über Grund


Für Schiffe und Flugzeuge


Schiffe


◦ Das ist die Geschwindigkeit, die ein Schiff im Vergleich zum Meeresboden hat.
◦ Es ist nicht automatisch auch die Geschwindigkeit im Vergleich zur Wasseroberfäche:
◦ Angenommen ein kleines Schiff fährt gegen eine sehr starke Strömung von 8 Knoten an.
◦ Dann kann es sein, dass es relativ zum Wasser vielleicht 12 Knoten schnell ist.
◦ Diese Geschwindigkeit relativ zum Wasser nennt man auch => Fahrt durchs Wasser
◦ Vom Boden aus gesehen würde sich das Schiff aber mit nur 4 Knoten vorwärts bewegen.
◦ Diese Geschwindigkeit vom Boden aus gesehen ist die Geschwindigkeit über Grund.
◦ In der Fachssprache der Seefahrt spricht man von der => Fahrt über Grund

Flugzeugzeuge


◦ Es ist die Geschwindigkeit, die ein Flugzeug im Vergleich zum Erdboden hat.
◦ Angenommen man hat eine sehr langsames Flugzeug, das zum Beispiel nur 50 km/h schnell durch die Luft fliegt.
◦ Wenn es dann gegen einen Gegenwind von 80 km/h anfliegt, fliegt es vom Boden aus gesehen rückwärts.
◦ Der Wind kann ein Flugzeug aber auch schneller machen; wie etwa die sogenannten Jet Streams.
◦ Jet Streams sind oft bis zu einigen 100 km/h schnell, Piloten nutzen sie als Rückenwind.
◦ Fliegt ein Flugzeug beispielsweise im Vergleich zur Luft 800 km/h schnell in so einem ...
◦ Jet Stream, dann hat es tatsächlich eine Geschwindigkeit über Grund von gut 1200 km/h.
◦ Die Geschwindigkeit im Vergleich zur Luft heißt in der Luftfahrt oft auch => air speed
◦ Die Geschwindigkeit im Vergleich zum Boden heißt in der Luftfahrt oft => ground speed

Tipps


◦ Statt "im Vergleich" sagt man oft auch "relativ zum".

Synonyme


=> Geschwindigkeit über Grund
=> Fahrt über Grund

Siehe auch


=> Schiffsgeschwindigkeit
=> Fahrt durch Wasser
=> Geschwindigkeit
=> Nautik
=> eng





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020