WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Geschwindigkeit berechnen


Schritt für Schritt Anleitung


Basiswissen


In der Mathematik, Physik oder Chemie: kurze Erklärung von Fachworten, Symbolen und Formeln

Wie geht das an sich?


◦ Es muss um irgendetwas gehen, was sich bewegt.
◦ Man muss von dieser Sache wissen, wie weit sie sich bewegt hat.
◦ Man muss auch wissen, welche Zeit t sie für diese Strecke s gebraucht hat.
◦ Dann rechnet man: die Strecke s geteilt durch die dafür benötigte Zeit t.
◦ Das Ergebnis ist die Geschwindigkeit v.
◦ Kurz: v=s:t

1. Einheiten überlegen


◦ Man kann Geschwindigkeiten in verschiedenen Einheiten angeben.
◦ Zentimeter pro Sekunde schreibt man kurz als cm/s.
◦ Kilometer pro Sekunde schreibt man kurz als km/s.
◦ Kilometer pro Stunde schreibt man kurz als km/h.
◦ Meter pro Sekunde schreibt man kurz als m/s.
◦ Entscheide dich zuerst für eine davon.
◦ Wir nehmen als Beispiel: cm/s.

2. Werte besorgen


◦ Hier nehmen wir für die Beispielrechnung cm/s.
◦ Man muss dann herausfinden, wie viele cm weit etwas gekommen ist ...
◦ und wie viele Sekunden (s) es für diese Strecke gebraucht hat.
◦ Wenn man diese Zahlen hat, dann rechnet man:
◦ cm-Strecke geteilt durch Zeit-in-Sekunden.
◦ Man schreibt das Ergebnis als Kommazahl hin.
◦ Dahinter schreibt man die Einheit cm/s.
◦ Fertig.

Modell-Bahn als Beispiel

◦ Angenommen eine Modelleisenbahn fährt in 5 Sekunden 70 Zentimeter weit.
◦ Dann nimmt man die 70 und teilt sie durch die 5. Das gibt 14.
◦ Die Geschwindigkeit ist dann 14 cm/s.

Welche Formeln gibt es?


◦ Oft weiß man nicht, wie weit etwas in welcher Zeit kommt.
◦ Dann kann man nicht mit der Methode oben rechnen.
◦ Man kann aber trotzdem die Geschwindigkeit finden.
◦ Mehr dazu steht unter => Bewegungsgleichungen

Was hat Albert Einstein damit zu tun?


◦ Für sehr, sehr schnelle Dinge gelten ganz andere Gesetze.
◦ Mehr dazu steht unter dem Thema => Relativitätstheorie

Siehe auch


=> Geschwindigkeit [Definition]
=> Erste Ableitung nach der Zeit





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021