WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Geist-Materie Problem


Naturphilosophie


Basiswissen


Wie kann eine rein physikalisch gedachte Welt geistartige Phänomene hervorbringen? Wie könnte etwas Geistartiges auf Materie einwirken, sie also bewegen? Solche und ähnliche Fragen fasst man in der Philosophie der Physik zusammen unter dem Stichwort Geist-Materie Problem.

Geist


◦ Geistartiges umfasst Bewusstseinseindrücke, Gedanken und Gefühle.
◦ Ihnen würde man nicht sinnvoll eine Masse oder Ausdehnung zuordnen.
◦ Es wäre seltsam zu fragen, wie viele Gramm eine Urlaubserinnerung wiegt.
◦ Sinnlos ist auch der Gedanke, ein freudvoller Zustand fange erst bei 4 cm³ an.
◦ Gramm und Kubikzentimeter sind keine Eigenschaften des Geistartigen.
◦ Gramm und Kubikzentimeter sind Eigenschaften von Materie.

Materie


◦ Materie hat im Gegensatz zum Geistartigen Masse und Ausdehnung.
◦ Von einem Hämoglobin-Molekül kann man durchaus eine Grammzahl angeben.
◦ Unüblich wäre es aber, Materie automatisch auch Bewusstsein zuzusprechen.
◦ Freut sich ein Hämoglobin-Molekül, wenn es Sauerstoff findet?

Kernproblem


◦ Als Menschen fühlen wir uns beiden Prinzipien zugehörig.
◦ Wir haben Bewusstseinserlebnisse die sich geistartig anfühlen.
◦ Gleichzeitig erscheint es uns offensichtlich, dass wir aus Materie bestehen.
◦ Aus dieser Dualität ergeben sich eine Reihe von Fragen:
◦ Steuert der Geist dabei die Atome im Gehirn?
◦ Oder ist unser Geist bloß ein Spiel der Atome?
◦ Sowohl diese beiden Extrempositionen als auch ....
◦ viele Mischformen sind ausgearbeitet worden.
◦ Das Problem gilt bis heute als ungelöst.

Abgrenzung


◦ Das angesprochene Problem hat viele Namen.
◦ Mit Geist-Materie betont man einen eher naturwissenschaftlichen Zugang.
◦ Der Begriff Leib-Seele Problem legt das Gewicht mehr auf der Philosophie.
◦ Bei Leib-Seele schwingen auch religiöse Bedeutungen mit.
◦ Ebenfalls gebräuchlich ist Geist-Körper Problem.

Positionen


=> Monismus
=> Dualismus
=> Materialismus
=> Idealismus

Naturphilosophen zum Thema


=> Platon
=> Rene Descartes
=> Gottfried Wilhelm Leibniz
=> Julien Offray de la Mettrie
=> Pierre-Simon Laplace
=> Max Planck
=> Sir Arthur Eddington
=> Werner Heisenberg
=> Erwin Schrödinger
=> Carl Friedrich von Weizsäcker
=> John Eccles
=> Karl Popper
=> Roger Penrose
=> Henry Stapp

Verwandte Themen





















© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021