WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Ganze Zahl in gemischte Zahl


Tipps zur Umwandlung


Basiswissen


Ganze Zahlen sind alle Zahlen, die kein Komma brauchen (z. B. -3, 5 oder 78). Gemischte Zahlen haben vorne eine ganze Zahl und dahinter noch einen Bruchteil. Normalerweise wandelt man ganze Zahl nicht in die komplizierteren gemischten Zahlen um. Theoretisch könnte man es aber natürlich tun. Um eine ganze Zahl als gemischte Zahl zu schreiben, gibt es mehrere Möglichkeiten:

Null Irgendwastel


4 wird zu 4 0/1, sprich: 4-Null-Eintel oder 4-Null-Ganze. Das meint: ich habe vier und rechne noch 0 Ganze dazu, es bleibt also bei der Vier. Man könnte die 4 auch als 4-Null-Fünftel oder 4-Null-Sechzehntel schreiben. Es bliebe immer noch die 4.

Irgendwie aufspalten


Man könnte die 4 auch in eine 3 und eine 1 aufspalten und das dann so sagen: 4 ist wie 3-Ein-Ganzes oder 3-Ein-Ganzes. Oder: 3-vier-Viertel oder 3-sieben_Siebtel.

Siehe auch


=> Zahlen umwandeln [Übersicht]





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021