WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Fluorit


Fremdwort für das Mineral Flussspat, chemisch: CaF₂


Basiswissen


Fluorit (Aussprache: Fluhritt) ist ein weit verbreitetes Mineral, das oft typisch oktaedrische Kristalle bildet.

Was ist Fluorit?


◦ Fluorit ist ein sehr häufig vorkommendes => Mineral
◦ Fluorit bildet häufig Kristalle als => Würfel
◦ Fluorit bildet oft auch => Oktaeder

Wie sieht Fluorit aus?


◦ Reiner Fluorit ist farblos und transparent.
◦ Durch Verunreinigungen kann er viele Farben annehmen.
◦ Diese Farben sind dann aber meistens nicht sehr stark.
◦ Häufig sind graue, grüne, violette bis schwarzviolette und gelbe Kristalle.
◦ Gelbe Fluoritkristalle heißen auch Honigspat.
◦ Seltener sind blaue, rote und braune Fluorite.

Fluorit in Zahlen


◦ Mohshärte: 4
◦ Strichfarbe: weiß
◦ Dichte: 3,2 Gramm pro Kubikzentimeter
◦ Chemische Formel: CaF₂

Synonyme


=> Fluorit
=> Flussspat
=> Calciumfluorid
=> Honigspat
=> Lernstein
=> CaF2

Siehe auch


=> Fluoritkristall
=> Kristalle
=> Minerale
=> Oktaeder





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021