Bildbeschreibung und Urheberrecht

Fläche zwischen Kurven


Definition: zwischen zwei Graphen


Definition


Eine Fläche zwischen zwei Kurven oder Graphen wird innerhalb der Integralrechnung behandelt: Man hat zwei beliebige Graphen, die aber keine Lücken haben dürfen. Nun kann man zwei beliebige (verschiedene) senkrecht Striche durch das Koordinatensystem ziehen. Diese zwei Striche bilden den linken und rechten Rand der Fläche. Der eine Graph bildet dann die obere Begrenzung, der andere die untere Begrenzung. Die ganze Fläche heißt dann: Flächen zwischen den Kurven beziehungsweise Flächen zwischen den Graphen. Siehe auch => Fläche zwischen Graphen berechnen

Intervall


◦ Man hat zwei Funktionen mit Graphen gegeben.
◦ Man betrachtet die Graphen in einem bestimmten Intervall.
◦ Intervall meint: von einem linken bis zu einem rechten x-Wert.
◦ Man zieht gedanklich eine senkrechte Linie durch die linke x-Stelle.
◦ Man zieht gedanklich eine senkrechte Linie durch die rechte x-Stelle.
◦ Man betrachtet die Graphen nur in diesem Intervall.

Fläche


◦ Im betrachteten Intervall schraffiert man alle Flächen, ...
◦ die zwischen den zwei Kurven (Graphen liegen).
◦ Das ist die Fläche zwischen den Kurven.

Siehe auch


=> Fläche zwischen Kurven berechnen
=> Integralrechnung
=> Intervall





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020