WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Fermats letzter Satz


Buch über a³+b³=c³


Basiswissen


Vielen Leuten bekannt ist der Satz des Pythagoras: a²+b²=c². Es gibt unendliche viele verschiedene Zahlen, die man für a, b und c einsetzen kann, sodass der Satz aufgeht. Beispiel: a=3, b=4 und c=5 passen. Wenn man als Werte für a, b und c nur natürliche Zahlen (also keine Brüche oder Kommazahlen und auch nicht die 0) erlaubt, gibt es dann auch eine Lösung für a³+b³=c³? Im Jahr 1665 starb der französische Mathematiker Pierre de Fermat. In seinen Unterlagen fand man die Behauptung, dass es keine Lösung gebe. Die endgültige Antwort wurde aber erst 1993 gefunden. Bis dahin hatten sich die schlausten Köpfe an dem Problem abgehandelt. Davon handelt das Buch.

Bestellinfos


◦ Autor: Simon Singh
◦ Titel: Fermats letzter Satz
◦ Untertitel: Die abenteuerliche Geschichte eines mathematischen Rätsels
◦ ISBN: 3-446-19313-8
◦ Verlag: dtv

Siehe auch


=> Großer Fermatscher Satz
=> Mathematik Lehrbücher
=> Ungelöste Probleme
=> Lehrbücher





© Sabine & Gunter Heim, 2020