Bildbeschreibung und Urheberrecht

Fahrt durchs Wasser


Wie schnell man im Vergleich zum Wasser ist


◦ Stelle dir ein kleines Motorboot auf einem Fluss vor.
◦ Das Boot fährt flussaufwärts, also gegen die Strömung.
◦ Still auf dem Wasser treibt ein Stück Holz.
◦ An diesem Holzstück fährt das Boot jetzt vorbei.
◦ Im Vergleich zum Holz fährt es 10 km/h schnell.
◦ Das ist die Fahrt durchs Wasser.

Fahrt über Grund


◦ Wenn aber die Strömung 6 km/h schnell ist, ...
◦ dann fährt das Boot vom Ufer aus nur 4 km/h.
◦ Auch vom Boden aus wäre es nur 4 km/h schnell.
◦ Das nennt man die => Fahrt über Grund

Extremfall


◦ Der Rhein hat an manchen Stellen eine sehr starke Strömung.
◦ Angenommen die Strömung wäre an einer Stelle 10 km/h schnell.
◦ Angenommen ein Schiff fährt mit 10 km/hgegen die Strömung.
◦ Das heißt: relativ zum Wasser fährt es mit 10 km/h.
◦ Dann würde es vom Grund aus gesehen still stehen.
◦ Auch von Land aus gesehen würde es stehen.
◦ Die Fahrt durchs Wasser wäre 10 km/h.
◦ Die Fahrt über Grund wäre 0 km/h.

Siehe auch


=> Schiffsgeschwindigkeit
=> Fahrt über Grund
=> Seemannslexikon
=> Seefahrt
=> Knoten





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020