Bildbeschreibung und Urheberrecht

Erbmasse


Was jemand nach dem Tod zum Erben hinterlässt


Basiswissen


Wenn jemand stirbt, hinterlässt er oft Dinge wie Geld, Häuser, Gemälde und vieles andere. Alles was jemand nach seinem Tod hinterlässt nennt man zusammen die Erbmasse. Die Leute, unter den die Erbmasse verteilt werden sind die Erben. Sie bekommen die Dinge. Oft gibt es dann Streit, die sogenannten Erbstreitigkeiten. Dass es möglichst wenig Streit gibt, schreiben viele Menschen ein Testament. In ihm steht, was mit den eigenen Sachen passieren soll, wenn man tot ist.

Synonyme


=> Kaufmannslexikon
=> Erbmasse
=> Nachlass





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020