WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Einzelspaltexperiment


Licht


Basiswissen


Licht, etwa von einem Laser geht durch einen dünnen Spalt (z. B. von Schieblehre). In etwa 2 bis 3 Meter Entfernung kann man gut ein makroskopisches Beugungsmuster erkennen.

Aufbau


Mit einer Schieblehre (Messschieber) wird ein sehr schmaler Spalt in der Größenordnung von einem Zehntel Millimeter hergestellt. Direkt auf den Spalt richtet man einen einfacher Laserpointer für Vorträge. In zwei bis drei Metern Entfernung sieht man deutlich ein klares Beugungsmuster auf der Wand projiziert. Das Beugungsmuster besteht aus einem hellen Lichtfleck in der Mitte. Zu beiden Seiten folgen nach außen immer schwächere Lichtflecke, mit dunklen Bereichen zwischen den Lichtflecken.

Was ist die Intensititäsformel?


◦ Sie gibt an, wie stark das Licht wo auf dem Schirm ist.
◦ Statt Licht kann es auch Röntgenstrahlung oder Elektronen sein.
◦ Der Zahlenwert ist proportional zur Wahrscheinlichkeitsdichte, ...
◦ in der Nähe von x ein Photon oder Elektron anzutreffen:
◦ Wahrscheinlichkeitsdichte P(x) mal ∆x = Wahrscheinlichkeit p
◦ ∆x = Breite eines kleinen Bereiches auf dem Beobachtungsschirm
◦ p = Wahrscheinlichkeit, im Bereich ∆x ein Teilchen anzutreffen.
◦ Die Zeit, für die man ∆x beobachtet kann mit in die ...
◦ Intensitätskonstante hineinmodelliert werden.

Was meint: Maximum nullter Ordnung?


◦ Die am intensivsten betrahlten Stellen auf dem Schirm heißen Maxima.
◦ Das stärkste Maximum liegt in der Mitte des Schirms.
◦ Man nennt es üblicherweise das Maximum nullter Ordnung.
◦ Nach links und rechts folgen dann die weiteren Maxima.

Was ist das Babinetsche Prinzip?


◦ Ein dünner Spalt erzeugt dasselbe Beugungsmuster wie ein dünner Stift.
◦ So führt Isaac Newton eine Art Einzelspaltversuch mit dünnen Stiften durch.
◦ Für ein praktisches Beispiel siehe unter => Einzelaarexperiment

Siehe auch


=> Welle-Teilchen-Dualismus
=> De-Broglie-Wellenlänge
=> Doppelspaltexperiment
=> Babinetsches Prinzip
=> Beugungsmuster
=> Quantenphysik
=> Lichtteilchen
=> Photonenwelle
=> Wellenoptik
=> Wellenoptik
=> Beugung




Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)
> https://creativecommons.org/licenses/by/4.0 <
Music by Moscow-based composer Kai Engel
> https://www.kai-engel.com <
Title: Brand New World




© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020