Bildbeschreibung und Urheberrecht

Einmal würfeln


Es wird einmal mit einem Würfel mit sechs Seiten gewürfelt.


Basiswissen


Bei einem ungezinkten Würfel ist die Wahrscheinlichkeit P, eine bestimmte Zahl zu Würfeln immer 1/6 oder als Dezimalzahl etwa 0,17 beziehungsweise 17%. Oft wird in Aufgaben nach den Wahrscheinlichkeiten gefragt, dass eine von mehreren Möglichkeiten eintritt. Dies rechnet man mit Hilfe der Summenregel aus: addiere die Wahrscheinlichkeiten von allen Ergebnissen, die dazugehören. Das ist die Antwort. Beispiel:

P für gerade Zahl -> dazu gehören die 2, 4 und 6
Also: 1/6 + 1/6 + 1/6 = 3/6 = 1/2 = 0,5 oder 50%.

P für Zahl größer 4 -> dazu gehören die 5 und die 6.
Also: 1/6 + 1/6 = 2/6 = 1/3 ist in etwa 0,33 oder 33%

Siehe auch


=> Summenregel
=> Stochastik
=> qck





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020