Bildbeschreibung und Urheberrecht

Dreiecksarten nach Winkeln


Klassifizierung von Dreiecken nach den Innenwinkeln


Spitzwinkliges Dreieck


Alle Innenwinkel sind kleiner als 90 Grad. Es gibt keinen Winkel der größer oder gleich dem rechten Winkel ist.

Rechtwinkliges Dreieck


Das Dreieck hat genau einen rechten Winkel (90 Grad Winkel). Es gibt kein Dreieck, dass zwei rechte Winkel hat. Das ist geometrisch unmöglich.

Stumpfwinkliges Dreieck


Bei einem stumpfwinkligen Dreieck gibt es genau einen Winkel der größer ist als 90 Grad. In einem Dreieck kann es keine zwei stumpfen Winkel geben. Das ist geometrisch unmöglich.

Gleichwinkliges Dreieck


Dieses Wort gibt es in der offiziellen Mathematik nicht wirklich. Ein gleichwinkliges Dreieck wäre ein Dreieck mit drei gleich großen Winkeln. Das ginge nur für den 60-Grad-Winkel. Da bei einem gleichwinkligen Dreieck dann automatisch auch die drei Seiten gleich lang wären, kann man es auch gleichseitig nennen. Statt gleichwinkligem Dreieck sagt man normalerweise gleichseitiges Dreieck.

Siehe auch


=> Dreiecksarten [Übersicht]
=> Winkelarten





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020