Bildbeschreibung und Urheberrecht

Dividende


Gewinnbeteiligung für Aktionäre


Basiswissen


In der Mathematik, Physik oder Chemie: kurze Erklärung von Fachworten, Symbolen und Formeln

Definition


Von einer Dividende spricht man bei Aktiengesellschaften und ähnlichen Unternehmensformen. Aktiengesellschaften verkaufen Aktien an beliebige Personen (die sie namentlich oft gar nicht kennen). Über einen solchen Aktienverkauf erhält das Unternehmen Geld, das es investieren kann. Erwirtschaftet das Unternehmen dann einen Gewinn, wird dieser an die Eigentümer der Aktien - die Aktionäre - verteilt. Dieses an die Aktionäre verteilte Geld ist die Dividende. Siehe auch => Aktie

Wortherkunft


Dividende als Begriff ist verwandet mit dem Wort Dividend aus der Mathematik. In der Rechenaufgabe 12:3 ist die 12 der Dividend: das was geteilt oder verteilt wird. Sinngemäß ist die Dividende, das was auf die Aktionäre verteilt wird. Siehe auch => Dividend

Siehe auch


=> Kaufmannslexikon
=> Dividend
=> Aktie





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020