Bildbeschreibung und Urheberrecht

Die heilige Barbara

Eine legendäre Martyrerin des Christentums

Legende

Die heilige Barbara soll Ende des 3. Jahrhunderts auf dem Gebiet der heutigen Türkei oder des Libanon gelebt haben. Als junge Frau habe sie sich zum Christentum bekennen wollen. Der Vater wollte sie davon abhalten. Zunächts sperrte er sie der Legende nach in einen Turm ein. Sie konnte fliehen und versteckte sich in einer wundersam aufgegangenen Felsspalte. Von einem Hirten wurde sie aber verraten. Sie wurde öffentlich gefoltert und schlussendlich von ihrem eigenen Vater hingerichtet.

Siehe auch

=> Bergmannslexikon
=> Heilige [Liste]
=> Bergbau