WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Cynognathus


Eine ausgestorbene Tierarte, lebte auf Pangäa


Basiswissen


Cynognathus (Hundekiefer) ist eine ausgestorbene Tiergattung. Cynognathus war ein großer Fleischfresser mit massigem Körper. Mit einer Schädellänge von 30 bis 40 cm war er eines der größten Raubtiere der Trias. Die starke Hinterhauptregion lässt eine kräftige Nackenmuskulatur vermuten.

Cynognathus lebte vor 245 bis 237 Millionen Jahren zur Zeit des Trias auf Gondwana. Gondwana nannte man den südlichen Teil des damaligen Superkontinents Pangäa.

Fossilien von Cynognathus wurden in Süd-Afrika, Lesotho, Argentinien, China und der Antarktis gefunden.

Siehe auch


=> Pangäa
=> Tiere
=> qck





© Sabine & Gunter Heim, 2020