WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Containerschiff


Schiff zum Transport von Standard-Containern


Basiswissen


Auf Autobahnen sieht man viele Laster mit großen Containern auf den Anhängern. Diese Container sind so gebaut, dass sie leicht auf großen Ozean-Schiffen gestapelt werden können. Schiffe, die zum Stapeln von Containern gebaut sind, nennt man Containerschiffe. Ein "normaler" Standard-Container ist 6 Meter lang, 2,4 Meter breit und 2,6 Meter hoch. Man kürzt so einen Container mit TEU-Container ab. Mehr dazu unter => Container

Maße


Ein modernes Containerschiff ist um die 400 Meter lang, über 50 Meter breit, hat einen Tiefgang von gut 16 Metern und kann bis über 20 Tausend TEU-Container mit auf seine Reise nehmen. Beispiele stehen unter => Containerschiffe

Wie lang wäre eine LKW-Kolonne für ein Schiff?


◦ Gehen wir von einem Schiff mit 20 Tausend Standardcontainern aus.
◦ Jeder Container ist 6 m lang, nehmen wir an, ein LKW dafür sei 10 m lang.
◦ Nehmen wir an, die LKW fahren mit einer Geschwindigkeit von 80 km/h.
◦ Ein empfohlener Sicherheitsabstand von LKW zu LKW liegt bei rund 70 m.
◦ Damit kommt man auf gut 80 m pro LKW an Längenbedarf auf der Autobahn.
◦ 20 Tausend Container mal 80 Meter pro Container gibt 1600000 Meter.
◦ 1600000 Meter sind 1600 Kilometer. Das heißt ausformuliert:
◦ Würde man ein Containerschiff mit 20 Tausend 6-Meter langen Containtern ...
◦ komplett über LKW's transportieren, die alle je eine Container nehmen ...
◦ ist die damit erzeugte LKW-Kolonne gut doppelt so lange wie Deutschland.

Siehe auch


=> Containerschiffe historisch [Tabelle]
=> Schiffstypen [auch andere]
=> Containerschiffe
=> Seemannslexikon
=> Container
=> TEU





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021