WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Chemie


Als Naturwissenschaft


Basiswissen


Die Chemie ist die Wissenschaft der Verbindungsänderungen durch Elektronenhüllenvorgänge: Atome gehen miteinander Verbindungen ein oder sie werden wieder gelöst. An diesen Vorgängen sind immer die Elektronen in den Atomhüllen beteiligt.

Womit beschäftigt sich die Chemie?


◦ Mit den verschiedenen Verbindungen der chemischen Elemente.
◦ Mit solchen Änderungen, die sich durch Vorgänge in der ...
◦ Elektronenhülle von Atomen erklären lassen.

Wie geht die Chemie vor?


◦ Die Chemie ist eine empirische => Naturwissenschaft
◦ Das heißt: das Kriterium für wahr oder falsch ist ...
◦ wie gut eine Theorie Versuchsergebnisse vorhersagen kann.

Siehe auch


=> Hauptgruppen des Periodensystems
=> Nebengruppen des Periodensystems
=> Terme aus Texten Chemie => qck
=> Schalenmodell (Atomphysik)
=> Stoffmengenkonzentration
=> Chemisches Gleichgewicht
=> Einheit hoch minus eins
=> Chemische Verbindungen
=> Massenkonzentration
=> 18-Elektronen-Regel
=> Reaktionsgleichung
=> Avogadro-Konstante
=> Aggregatzustand
=> Verhältnisformel
=> Spiritus und Öl
=> Valenzelektron
=> Partikeldichte
=> Stöchiometrie
=> Teilchendichte
=> Mischungskreuz
=> Redoxreaktion
=> Orbitalmodell
=> Öl und Wasser
=> Summenformel
=> Modifikation
=> Massenanteil
=> Molare Masse
=> Laborgeräte
=> Oktettregel
=> Polymorphie
=> Atomgewicht
=> Atommasse
=> Reduktion
=> Oxidation
=> Emulsion
=> Alchemie
=> ph-Meter
=> ph-Wert
=> Solvent
=> Solvat
=> Stoff




© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020