Bildbeschreibung und Urheberrecht

Bruch hoch minus

Kehrbruch bilden, minus weglassen

Gegeben

◦ Man hat einen Bruch wie 3/4.
◦ Der ganze Bruch wird hoch einer Minuszahl gerechnet.
◦ Beispiel: 3/4 hoch -2.
◦ Der Bruch ist die Basis.
◦ Die -2 ist der Exponent.

Regel

◦ Man nimmt die Basis und bildet von ihr den => Kehrbruch
◦ Gleichzeitig lässt man beim Exponenten das Minuszeichen weg.
◦ Aus 3/4 hoch -2 wird also 4/3 hoch 2.
◦ Jetzt hat man den Fall Bruch hoch positive Zahl.
◦ Wie man weiterrechnet steht unter => Bruch potenzieren

Siehe auch

=> Bruch hoch minus eins
=> Bruch hoch minus zwei
=> Bruchrechnung
=> Kehrbruch