WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Bewegungsenergie berechnen


E = 0,5·m·v²


Basiswissen


Kinetische Energie, auch Bewegungsenergie, enthält jeder Körper, der nicht in Ruhe ist. Die Berechnung ist: ein halbes mal die Masse mal dem Quadrat der Geschwindigkeit. Das wird hier kurz erläutert.

Definition


◦ Bewegungsenergie ist dasselbe wie kinetische Energie.
◦ Es ist die Energie, die in der Bewegung eines Körpers enthalten ist.
◦ Sie wird normalerweise in Joule ode Kilojoule angegeben.
◦ Siehe auch => Bewegungsenergie

Formel


◦ E = 0,5·m·v²

Legende


◦ E = Bewegungsenergie, meistens in Joule
◦ 0,5 = Die Zahl 0,5 oder 1/2 als Faktor
◦ m = die Masse der bewegten Sachen, meistens in kg
◦ v = die Geschwindigkeit der bewegten Sache, meistens in m/s

Tipps


◦ Wenn man für m kg und für v m/s verwendet, ...
◦ ist die Einheit für E automatisch J.
◦ Siehe auch => Joule

Kranlast


◦ Angenommen an einem Kran hängt eine Last von 120 kg.
◦ Dann reissen die Halteseile und die Last fällt.
◦ Nach etwa 0,6 Sekunden hat die Last eine ...
◦ Geschwindigkeit v von etwa 6 Metern/Sekunde:
◦ E=0,5·120·6² gibt: E = 2160 Joule
◦ Siehe auch => Knäppern

Tumrsprung


◦ Ein Kind von 40 Kilogramm Masse springt vom 5 Meter Turm.
◦ Kurz bevor es auf dem Wasser ankommt ist es 10 m/s schnell.
◦ Damit gilt: m ist also 40 kg, und v ist 10 m/s.
◦ E = 0,5·40·10² gibt: E = 2000 Joule
◦ Siehe auch => 5-Meter-Sprungturm

Hagelkorn


◦ Das größte in Deutschland gemessene Hagelkorn hatte 14 cm Durchmesser.
◦ Mit einer Dichte von etwa 0,9 g/cm³ ergibt das eine Masse von rund 200 g.
◦ Die Fallgeschwindigkeit nach einer Überschlagsformel war etwa 51 m/s.
◦ Daimt gilt: m ist also 0,2 kg, ist etwa 50 m/s.
◦ E = 0,5·0,2·50² gibt: E = 250 Joule
◦ Siehe auch => Hagel

Siehe auch


=> Bewegungsenergie [Erklärung]
=> Energieformen [Liste]
=> Energie [Erklärung]
=> Dichte
=> Hagel
=> qck






© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021