Bildbeschreibung und Urheberrecht

Bayes-Schüssel


Bedingte Wahrscheinlichkeit


Basiswissen


Die Bayes-Schüssel beinhaltet mehrere Holzwürfel mit je zwei Merkmalen. Anhand der Schüssel kann die Idee der bedingten Wahrscheinlichkeit sowie der stochastischen Abhängigkeit anschaulich und begreifbar gemacht werden.

Was ist die Schüssel?


◦ Das ist eine offene Essschüssel.
◦ In ihr sind 100 hölzerne => Kubikzentimeterwürfel
◦ 75 dieser Würfel sind ungefärbt hell.
◦ 25 dieser Würfel sind dunkelbraun gebeizt.
◦ 15 der hellen Würfel haben auf jeder ihrer 6 Seiten einen schwarzen Punkt.
◦ 10 der dunklen Würfel haben auf jeder ihrer 6 Seiten einen schwarzen Punkt.

Welche Merkmale werden unterschieden?


◦ Das Merkmal Punktiertheit mit den Ausprägungen gepunktet und ungepunktet.
◦ Das Merkmal Farbe mit den Ausprägungen hell und dunkel.

In absoluten Zahlen


◦ Hell und gepunktet: 15
◦ Hell und ungepunktet: 60
◦ Dunkel und gepunktet: 10
◦ Dunkel und ungepunktet: 15

In Prozentangaben


◦ Hell und gepunktet: 15 %
◦ Hell und ungepunktet: 60 %
◦ Dunkel und gepunktet: 10 %
◦ Dunkel und ungepunktet: 15 %

Siehe auch


=> Statistische Abhängigkeit und Bayes-Schüssel
=> Bedingte Wahrscheinlichkeit
=> Werkstattversuche
=> Satz von Bayes






© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020