Bildbeschreibung und Urheberrecht

Barometer

Messgerät für den Luftdruck in der Atmosphäre

Angabe

Der Luftdruck wird heute normalerweise in Hektopascal, kurz hPa angegben. Ein Pacal sind 1 Newton pro Quadratmeter. Ein Hektopascal sind 100 Newton pro Quadratmeter. Dann sind 1000 hPA also 1000 mal 100 N/m² oder 100 Tausend N/m². In Deutschland übliche Werte liegen zwischen 980 und 1020 hPa.

Rekorde

Der Luftdruck auf der Erdoberfläche unterliegt ständigen Schwankungen. Der tiefste jemals gemessene Wert wird mit 870 hPA angegeben (Oktober 1979, Taifun Tip). Der tiefste in Deutschland gemessene Wert lag bei 954 hPa in der Seestadt Emden im Jahr 1983. Der weltweit höchste Wert lag mit 1085 hPa im Jahr 2001 in der Mongolei (rechnerisch reduziert auf Meereshöhe). Der in Deutschland höchste Wert lag bei 1061 hPa im Jahr 1901 in Greifswald.

Siehe auch

=> Messgeräte
=> Luftdruck
=> hPa