WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Balken


Ein tragendes Element in einer Baukonstruktion | Siehe z. B. => Fachwerkhaus


Basiswissen


Ein Balken in seinem ursprünglichen Sinn ist ein tragendes Bauteil aus Holz als Teil einer größeren Konstruktion, vor allem bei Häusern. Man spricht zum Beispiel von Tragbalken, Querbalken, Pfetten und so weiter. Die Querschnittsform entscheidet nicht darüber, ob etwas ein Balken ist oder nicht. Balken können einen quadratischen, rechteckicken, runden (Rundbalken) oder sonstigen Querschnitt haben. Wesentlich ist, dass sie Kräfte aufnehmen. Siehe auch => Geschoss oder Fachwerk

Was ist der Unterschied zu einem Stab?


In der Statik unterscheidet man Stäbe und Balken. Beides sind längliche und eher schmale Bauteile. Der Stab ist dabei der schmalere. Siehe auch unter => Stab

Siehe auch


=> Stab [schmaler Balken]
=> Schnittholzer
=> Fachwerkhaus
=> Balkenpendel
=> Balkenwaage
=> Statik
=> Stab





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021