Bildbeschreibung und Urheberrecht

Aufzinsung

Berechnen, was ein Geldbetrag in Zukunft wert sein könnte

Beispiel

Du arbeitest in einer Firma. Wegen deiner guten Leistung sollst du eine Bonuszahlung erhalten. Du kannst wählen zwischen a) 4000 € jetzt und 6000 € in 5 Jahren. Welche Variante gibt dir mehr Geld?

Zinsen

Wenn du dich für die 4000 € jetzt entscheidest, könntest du sie auf der Bank anlegen. Über Sparzinsen oder Renditen von Aktienfonds könntest du das Geld vermehren. Dazu musst du den jährlich möglichen Zinssatz möglichst realistisch abschätzen. Angenommen du rechnest mit jährlich 5 % Zinsen. Du könntest die 4000 € dauerhaft anlegen und mit Zinseszinsen rechnen. Du könntest damit ausrechnen, auf welchen Endbetrag die 4000 € in 5 Jahren anwachsen würden. Damit könntest du die zwei Geldbeträge in ihrem Wert in 5 Jahren miteinander verlgeichen. Das nennt man aufzinsen. Das geht zum Beispiel über die => Zinseszinsformel

Berechnung

◦ Formel:
◦ Endbetrag = Startbetrag · Zinsfaktor hoch Sparzeit
◦ Einsetzen:
◦ Endbetrag = 4000 · 1,05^5
◦ Endbetrag = 5105 (gerundet).

Fazit

Bei dem genannten Beispiel wäre es also besser, die 5 Jahre zu warten und die 6000 € dann erst zu kassieren. Siehe auch => Abzinsung

Siehe auch

=> Kaufmannslexikon
=> Zinseszinsformel
=> Askontierung