Bildbeschreibung und Urheberrecht

Anker


hat verschiedene Bedeutungen


Bergbau


Im Bergbau werden in der Regel Hohlräume erzeugt. Je nach Festigkeit des Gesteins können dann große Stücke aus den senkrechten Wänden (Stöße) oder der Decke (Hangendes, Firste) herunterbrechen. Um das zu verhindern treibt man eine Art lange Nägel in das Gestein. Diese Nägel heißen Gebirsanker oder kurz Anker. Siehe auch => Ankerbohrwagen

⚓ Seefahrt


In der Seefahrt ist ein Anker ein schwerer und meist kleiner Gegenstand. Er kann von Schiffe aus an einer Kette kontrolliert auf den Meeresboden abgelassen werden. Er verhindert damit ein Abdriften des Schiffes durch Wind oder Strömung. Siehe auch => Seemannslexikon

Siehe auch


=> Bergmannslexikon
=> Seemannslexikon




© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020