Bildbeschreibung und Urheberrecht

Aktuar


Mathematik-Beruf


Basiswissen


Aktuare sind wissenschaftlich ausgebildete Sachverständige, die sich im Versicherungswesen, im Bausparwesen oder der Altersversorgung auf der Grundlage mathematisch-statistischer Methoden der Versicherungsmathematik mit der Modellierung, Bewertung und Steuerung von Risiken befassen.

Stochastik wichtig


Insbesondere beschäftigen sie sich mit der Wahrscheinlichkeitstheorie, der mathematischen Statistik und der Finanzmathematik. Sie unterscheiden sich von Versicherungsmathematikern durch umfassende Kenntnisse des Versicherungswesens auch außerhalb der reinen Versicherungsmathematik. Zunehmend von Bedeutung ist etwa die Abschätzung von Versicherungsrisiken infolge des Klimawandels.

Siehe auch


=> Kaufmännnisches Rechnen
=> Kaufmannslexikon
=> Klimawandel






© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020