Bildbeschreibung und Urheberrecht

Änderungsrate


Anschauliche Definition


Basiswissen


sagt, wie viel mal so stark sich irgendeine Maßzahl verändert, wie die dazugehörige Zeitzahl

Wenn zum Beispiel am Meer die Flut kommt, kann man in einem Hafenbecken beobachten, wie schnell das Wasser steigt. Wenn es zum Beispiel 3mm in einer Minute steigt, könnte man sagen, die Änderungsrate sei 3mm pro Minute.

In der höheren Mathematik ist die Änderungsrate gleich der ersten Ableitung nach der Zeit. Das heißt, wenn man eine Funktion hat, bei der auf der y-Achse zum Beispiel eine Strecke in Metern und auf der x-Achse die Zeit ist, dann sagt mir die erste Ableitung, wie schnell sich die Meter mit der Zeit ändern.

Siehe auch


=> Momentane Änderungsrate
=> Mittlere Änderungsrate
=> eng






© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020