Bildbeschreibung und Urheberrecht

Abraum

Bergbau: abzuräumendes Gebirge, um an Wertminerale zu gelangen

Was sind Wertstoffe?

◦ Unter der Erde liegen oft wertvolle Stoffe.
◦ In der Steinzeit waren es vielleicht Feuersteine.
◦ Heute sind es zum Beispiel Kohle, Eisen, Uran oder Düngesalze.
◦ Bei Metallen nennt man diese Wertstoffe oft auch Erze.
◦ Allgemein spricht man auch von Wertmineralen.
◦ Siehe zum Beispiel unter => Erz

Was ist Abraum?

◦ Oft liegen die Wertstoffe tief unter der Erde.
◦ Erde und Steine, die darüber liegen, müssen dann weggeräumt werden.
◦ Diese weggeräumte Erde schüttet man oft auch Hügel in der Nähe.
◦ Diese Hügel bestehen dann aus Abraum, man nennt sie oft Abraumhalden.
◦ Ein Großgerät dazu ist etwa ein => Absetzer

Wo gibt es berühmte Abraumhalden?

◦ Im Rheinland gibt es die riesige => Sophienhöhe
◦ In Hessen und Thürigen gibt es strahlen weiße Salzhalden.
◦ Auf dem Aachener Lousberg hinterließen Steinzeitleute Feuersteinhalden.
◦ Im Ruhrgebiet und Aachener Revier sieht man viele Steinkohlehalden.
◦ Siehe als Beispiel => Kalihalde

Synonyme

=> Bergmannslexikon
=> Nebengestein
=> Sophienhöhe
=> Lousberg
=> Bergbau
=> Abraum
=> Aushub