WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

3D-Gerade


Gerade in ein einem 3D-Koordinatensystem


Basiswissen


Eine Gerade in sich ist ein eindimensionales Gebilde: man kann sich auf ihr nur hin und her bewegen, in einer Dimension. Betrachtet man die Gerade aber als platziert in einem dreidimensionalen Koordinatensystem, kann man sie als 3D-Gerade bezeichnen.

Definition


◦ Eine Gerade an sich ist immer => eindimensional
◦ Die Bezeichnung 3D-Gerade meint: in einem 3D-Koordinatensystem
◦ Die Gerade wird also in einem Raum gedacht und nicht in einer Ebene.
◦ Mehr unter => 3D-Koordinatensystem

Darstellung


◦ In der Schulmathematik kommen 3D-Geraden meist in der Vektorrechnung vor.
◦ Dort ist die übliche Darstellung die => Parameterform der Geraden

Siehe auch


=> Parameterform der Geraden
=> 3D-Koordinatensystem
=> Vektorrechnung
=> 2D-Gerade
=> 3D-Punkt
=> 3D-Ebene
=> Gerade






© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020