qck Wurzel mal Wurzel

11 Aufgaben und Fragen für den Einstieg, mit Lösungen

a) (Wurzel 8) mal (Wurzel 2)
b) (Wurzel 50) mal (Wurzel 2)
c) (Wurzel 3) mal (Wurzel 3) mal (Wurzel 4)
d) (Wurzel 0) mal (Wurzel 16)
e) (Wurzel 1) mal (Wurzel 16)

f) (Wurzel 0,9) mal (Wurzel 0,9)
g) (Wurzel 0.1) mal (Wurzel 8.1)
h) (Wurzel 0,121) mal (Wurzel 1000)
i) (Wurzel 0,01) mal (Wurzel 4)
j) (Wurzel 128) mal (Wurzel 2)

k) Eine der folgenden fünf Aussagen ist falsch. Welche?

1. Aussage: Das was unter der Wurzel steht nennt man den Radikanden. In dem Ausdruck Wurzel von 16 wäre die 16 der Radikand. Man kann auch kurz schreiben "Wurzel 16".

2. Aussage: Multipliziert man zwei Wurzelterme, dann kann man entweder die beiden Wurzeln erst einzeln ausrechnen und dann multiplizieren. Oder man multipliziert erst die beiden Radikanden und zieht aus dem Produkt die Wurzel.

3. Aussage: Addiert man zwei Wurzelterme, dann kann man entweder die beiden Wurzeln erst einzeln ausrechnen und dann addieren. Oder man addiert erst die beiden Radikanden und zieht aus der Summe die Wurzel.

4. Aussage: Die Wurzel aus 0 ist immer Null.

5. Aussage: Die Wurzel aus 1 ist immer Eins.

Siehe auch:
=> lex [Tipps]
=> lsg [Lösungen]






Startseite
Impressum
© 2019