Bildbeschreibung und Urheberrecht Zinsrechnung als Anteilsrechnung

Was die beiden Rechengebiete verbindet

Bei der Zinsrechnung vergleicht man zwei Geldmengen indem man sagt, wie viele Hundertstel das eine vom anderen wäre. Man kann zum Beispiel sagen, dass 12 Euro von 300 Euro eigentlich so viel ist wie 4 Hunderstel von 300 Euro. Man drückt das eine als einen Anteil in Hundersteln vom anderen aus. Wenn die eine Geldmenge eine Art Leigebühr dafür meint, dass man die andere Geldmenge ausleit, dann nennt man die erste Geldmenge auch Zinsen.

Siehe auch

=> Anteilsrechnung
=> Zinsrechnung






Startseite
Impressum
© 2019