Bildbeschreibung und Urheberrecht Zahl in Zehnerpotenz

Wie man sie umwandelt

Zahlen mit vielen Nachkommastellen oder Ziffern überhaupt schreibt man gerne kürzer mit Hilfe von Zehnerpotenzen. Man wandelt dabei nicht die ganze Zahl wirklich in eine Zehnerpotenz um, sondern nur einen Teil. Mathematisch ist es eine Art zu Faktorisieren. Bei der Umwandlung kann man verschiedene Fälle unterscheiden:

Ganze Zahl mit vielen Nullen am Ende

◦ 400000000000000
◦ Nullen am Ende zählen, hier: 14
◦ Zahl ohne Nullen hinschreiben, hier: 4
◦ Malzeichen anfügen, hier: 4·
◦ "Zehn hoch" dahinter schreiben, hier: 4·10^
◦ Anzahl der Nullen als Hochzahl anfügen, hier: 4·10^14
◦ Fertig

Viele Nullen vor dem Komma

◦ 0,0000000000034
◦ Nullen zwischen Komma und erste nicht-Null-Ziffer zählen, hier: 11
◦ Diese Zahl plus Eins rechnehn, gibt hier: 12
◦ Zahl ohne Komma und Nullen am Anfang hinschreiben, hier: 34
◦ Mal 10 hoch anfügen, gibt hier: 34·10^
◦ Vorher errechnet Zahl als Hochzahl anfügen, hier: 34·10^12
◦ Fertig.

Sonstiges

Wenn man denn Sinn der Methode verstanden hat, kann man auch beliebige Kommazahlen runden, das Komma verschieben und viele verschiedene passende Umwandlungen machen. Das hier zu erklären wäre aber zu aufwändig.

Siehe auch

=> Zehnerpotenz
=> pdf [Arbeitsblatt]






Startseite
Impressum
© 2019