Bildbeschreibung und Urheberrecht Term

Definition

◦ Ein Term ist ein Ausdruck, den man theoretisch auf eine einzige Zahl herunterrechnen könnte.
◦ In einem Term dürfen, müssen aber keine Variablen vorhanden sein.
◦ Für die Variablen darf man gedanklich Zahlen einsetzen.
◦ "4x - 8" ist ein Term. "3*15" ist auch ein Term.

Beispiele

◦ "3+4" ist ein Term.
◦ "3*x" ist ein Term.
◦ "3:x+14" ist ein Term.

Gegenbeispiele

◦ "4x=12" ist kein Term (kann nicht auf eine Zahl reduziert werden).
◦ "Ein Jahr hat 365 Tage" ist auch kein Term (sondern eine Aussage, ein Satz).

Siehe auch

=> Rechnen mit Termen [Hauptseite]
=> Terme [Beispiele]
=> Terme => lsk
=> Variable
=> Termwert
=> pdf
=> eng






Startseite
Impressum
© 2019