Saturn V

Die echte Mondrakete

Saturn V spricht man "Saturn fünf" aus. Das "V" ist eigentlich eine römische Fünf. Mit der Saturn V Rakete flogen früher die Amerikaner zum Mond. Die Saturn V war riesig. Sie hatte zwei Drittel der Höhe des Kölner Doms. Nach dem Start war die Rakete ganz schnell im Weltraum. Es dauerte nur 10 Minuten und da war sie schon 200 Kilometer hoch. Nach drei Tagen erreichten die Astronauten dann den Mond.

Höhe: 111 Meter
Durchmesser: 10 Meter

Anzahl Stufen: 3
Startmasse: 2935 Tonnen
Startschub: 33740 Kilonewton

Nutzlast bis zu erdnaher Umlaufbahn: 118 Tonnen
Nutzlast bis zum Mond: 47 Tonnen

Siehe auch

=> Apollo [das Raumschiff]
=> Raketen [Liste]
=> F-1 Raketentriebwerk







Startseite
Impressum
© 2019