Bildbeschreibung und Urheberrecht Remms als hessischer Dialekt

Aus Dörnigheim am Main, festgehalten um das Jahr 2000

Kaputt gehen (des gaagelisch Ding werd bald die Remms krieje), Andreas Dollmann ergänzt hierzu noch: "Remms" kenne ich auch anders verwendet. z.B.: "Mer gehds net so guut, isch glaab isch kriech die remms" = "Mir geht's nicht so gut, ich glaube ich werde krank.".

Siehe auch

-> www.derngem.de
=> Hessisch-Deutsch [Wörterbuch]
=> Hessisch-Englisch
=> Hanauer Dialekt
=> Dörnigheim
=> Main






E-Lexikon | Mathematik | Physik | Chemie
Mathe in Aachen
Impressum
© 2020