Bildbeschreibung und Urheberrecht

Proportionale Gleichung

a=m/x oder a=m:x

Was meint das?

◦ Jede Gleichung, die man in diese Form bringen kann, heißt proportional.
◦ Wichtig ist dabei: die Unbekannte, hier das x, muss im Nenner stehen.
◦ Oder, wenn man es als Quotient schreibt, muss durch x geteilt werden.
◦ Das a und m sind meistens Zahlen.

Beispiele

◦ 14 = 28:x
◦ 25 = 5/x
◦ 10 = 1:x

Siehe auch

=> Proportionale Gleichung aus Versuch [Liste]
=> Proportionale Gleichungen [Beispiele]
=> Proportionale Gleichungen lösen