Bildbeschreibung und Urheberrecht Pauschale

Fester Geldbetrag für eine bestimmte Arbeit

Was eine Pauschale ist zeigt sich am besten an einem Beispiel. Angenommen ein Computer ist kaputt. Es könnte ein Wackelkontakt sein oder ein Schaden an der Festplatte oder sonstetwas. Das Fachhändler bietet zwei Bezahlweisen an. Entweder schreibt er jede Minute auf, die er für die Reparatur braucht. Für jede Minute berechnet er dann einen Euro. Ist er nach fünf Minuten fertig, kostet die Reparatur nur 5 Euro. Brauch er aber drei Stunden kostet die Reparatur 180 Euro. Alternativ, sagt er, könntet ihr auch eine Pauschale von 100 Euro bezahlen. Egal ob er eine Minute oder fünf Stunden braucht, die Reparatur würde dann eben 100 Euro kosten.

Siehe auch

=> eng






Startseite
Impressum
© 2019