Parallelogrammfläche

Flächeninhalt eines Parallelogramms

A = Flächeninhalt des Parallelogramms
a = Länge von einer Seite, egal welcher
h = Länge Höhe h auf a

Flächeninhalt A = a*h

So findet man die Höhe "h auf a":
Nimm eine der parallelen Seiten, nenne sie a.
Richte das Parallelogramm gedanklich senkrecht auf dieser Seite auf.
Gehe jetzt senkrecht nach oben, bis zur anderen parallen Seite.
Diese Strecke ist die Höhe h auf der Seite a gehört.

Siehe auch

=> Vierecksflächen [Übersicht]
=> Parallelogramm [Definition]
=> qck






Startseite
Impressum
© 2019