Bildbeschreibung und Urheberrecht Parallelepiped

Art Quader bei dem die Innenwinkel nicht rechtwinklig sein müssen

Was meint Parallelepiped?

◦ Ein Parallelepiped ist ein geometrischen Körper, also 3D.
◦ Er wird von sechs Parallelogrammen begrenzt.
◦ Gegenüberliegende Parallelogramme sind immer kongruent.
◦ Gegenüberliegende Parallelogramme sind immer parallel zueinander.

Welche Eigenschaften hat es?

◦ Es gibt genau sechs (Außen)flächen.
◦ Gegenüberliegende Flächen sind immer gleich groß.
◦ Gegenüberliegende Flächen haben genau die gleiche Form.
◦ Alle Flächen sind Vierecke, aber nicht unbedingt Rechtecke.
◦ Benachbarte Flächen müssen nicht senkrecht aufeinander stehen.
◦ Jedes Parallelepiped ist ein Prisma (gerade der schief).
◦ Jede Seitenfläche kann als Grundfläche genommen werden.
◦ Das Volumen ist gleich Grundfläche mal Deckfläche.

Tipp

◦ Das einfachste Parallelepiped ist der Würfel.

Synonyme

=> Parallelepiped
=> Parallelflach
=> Parallelotop
=> Spat

Siehe auch

=> Parallelepipede [Beispiele]
=> eng






E-Lexikon | Mathematik | Physik | Chemie
Mathe in Aachen
Impressum
© 2020