Bildbeschreibung und Urheberrecht Neptunatmosphäre

Außen vor allem Wasserstoff und Helium mit etwas Methan

Zusammensetzung

Die obere Neptunatmosphäre besteht zu etwa 80 Prozent aus Wasserstoff, zu etwa 19 Prozent aus Helium und zwischen einem und zwei Prozent aus Methan. Nach unten wird die Atmospäre dann langsam flüssig. Es gibt keine feste Trennlinie zwischen Gas und Flüssigkeit. Der Übergang ist fließend.

Farbe

Das Methan ist der Grund für die schöne Blaufärbung des Neptun. Das Methangas schluckt viele der roten Anteile des Sonnenlichts und gibt sie nicht mehr als sichtbares Licht frei.

Temperatur

Der Neptun ist mit gut vier Lichtstunden etwa 90 mal so weit weg von der Sonne wie wir. Entsprechend wenig Sonnenenenergie kriegt er ab. Seine äußeren Atmosphärenschichten haben eine Temperatur von etwa -218 Grad Celsius (55 Kelvin).

Flecken

Auf dem Neptun kann man sehr große dunkelblaue Flecken erkennen. Sie verschwinden und entstehen wahrscheinlich innerhalb weniger Jahre. Sie können in etwa so groß werden wir die Erdteile Europa und Asien zusammen.

Siehe auch

=> Atmosphären
=> Neptun






E-Lexikon | Mathematik | Physik | Chemie
Mathe in Aachen
Impressum
© 2020