Bildbeschreibung und Urheberrecht LC-Formel

Gleichung für Schwingkreis aus Kondensator und Spule

Die Formel gilt für einen idealen Reihenschwingkreis und für einen Parallelschwingkreis. Ein Schwingkreis besteht immer aus einer Spule und einem Kondensator. Es gibt zwei Varianten der Formel:

Frequenz f = 1/[2*Pi*Wurzel(LC)]
Periodendauer T = 2*Pi*Wurzel(LC)

f = Wieviele Schwingungen pro Zeiteinheit stattfinden (Frequenz)
T = Wieviele Zeiteinheiten eine Schwingungen dauert (Periodendauer)
L = Induktivität der Spule (meist in Henry)
C = Kapazität des Kondensators (meist in Farad)

Siehe auch

=> Elektrischer Schwingkreis






E-Lexikon | Mathematik | Physik | Chemie
Mathe in Aachen
Impressum
© 2020