Bildbeschreibung und Urheberrecht Huschde als hessischer Dialekt

Hochstadt, etwa 3 Kilometer nördlich von Dörnigheim.

Hochstadt ist einer von vier Stadtteilen der Kunstgemeinde "Maintal". Im örtlichen Dialekt heißt der Ort "Huschde". Das u ist lang gesprochen werden, beides kommt vor. Das dazugehörige Adjektiv ist "huschder", was aber auch "Die Hochstädter" meinen kann: "Moije gehts bei die Huschder. Die hammer ehwisch schon nett mer geseje". Meint: morgen werden wir die Hochstädte (Verwandtschaft) besuchen, wir haben sie schon lange nicht mehr besucht. Siehe auch => Bischem als hessischer Dialekt

Quelle: www.derngem.de

Siehe auch

=> Hessisch-Deutsch [Wörterbuch]
=> Hessisch-Englisch
=> Hanauer Dialekt
=> Dörnigheim
=> Hochstadt
=> Main






Mathe in Aachen
Impressum
Startseite
© 2020